Nicola Przybylka, M.A.

Lehrstuhl für Medienwissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Theorie, Geschichte und Ästhetik bilddokumentarischer Formen

Raum + Kontakt
Raum: GB 1/141
Telefon: 0234 / 32 – 20601
E-Mail: nicola.przybylka@rub.de

Sprechstunde: Mittwochs 14 -15 Uhr (Anmeldung per Mail) oder nach Vereinbarung

[bg_collapse view=”link” color=”#4a4949″ icon=”arrow” expand_text=”VITA” collapse_text=”VITA” inline_css=”font-size: 20px; font-weight: bold”]


  • seit September 2018 wissenschaftliche Mitrbeiterin am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum
  • Oktober 2016 bis September 2018 Wissenschaftliche Hilfskraft (B.A.) am Institut für Medienwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum
  • April 2016 bis August 2018 Masterstudium in Medienwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum
  • September 2014 bis September 2015 Forschungsjahr an der Kyūshū-Universität in Fukuoka
  • Oktober 2012 bis September 2013 Deutschlandstipendium des Bildungsfonds der Ruhr-Universität Bochum
  • Oktober 2011 bis Februar 2016 Bachelorstudium in Medienwissenschaft und Japanologie an der Ruhr-Universität Bochum

[/bg_collapse]


[bg_collapse view=”link” color=”#4a4949″ icon=”arrow” expand_text=”FORSCHUNGSINTERESSEN” collapse_text=”FORSCHUNGSINTERESSEN” inline_css=”font-size: 20px; font-weight: bold”]


  • Japanische Robotik aus kulturwissenschaftlicher Perspektive
  • Mensch-Maschine-Beziehung
  • Gender und Gaming

[/bg_collapse]


[bg_collapse view=”link” color=”#4a4949″ icon=”arrow” expand_text=”VERANSTALTUNGEN” collapse_text=”VERANSTALTUNGEN” inline_css=”font-size: 20px; font-weight: bold”]


  • SoSe 2019: Strategien zur Akzeptanzvermittlung (Kursnummer 051726 )
  • WiSe 2018/19: Mensch-Maschine-Beziehung mit Japan neu denken. Im Spannungsfeld zwischen Techno-Animismus und Techno-Fetischismus (Kursnummer 051730)

[/bg_collapse]